Perfectline Standard

Beschreibung

Fenster der Firma VEKA

  • Perfectline-Mehrkammerprofile bieten eine sehr gute Wärmedämmung.Mit Perfectline-Profilen, die mit einer Verglasungseinheit mit einem warmen Rahmen mit einem Wärmeübergangskoeffizienten von 1,0 W / m²K ausgestattet sind, können Sie Fenster mit Uw = 1,2 W / m²K bauen. Wenn die Verglasungseinheit noch bessere Wärmedämmparameter aufweist, kann das U des gesamten Fensters unter 1,0 W / m²K liegen.
  • Perfectline-Profile können mit Verglasungseinheiten mit einer Dicke von 6 bis 42 mm ausgestattet werden. Durch die Verwendung eines zusätzlichen Elements – sogar bis zu 49 mm. Mit der entsprechenden Verglasungseinheit und bei ordnungsgemäßer Installation erfüllen Fenster mit Perfectline-Profilen die Anforderungen der Schalldämmung der Klasse 6 (Geräuschreduzierung bis zu 50 dB). Daher eignen sie sich gut für Gebäude, die sich beispielsweise in der Nähe von Autobahnen befinden.
  • Die Einbautiefe der Verglasung in die Profile beträgt 21 mm, wodurch die Fenster weniger anfällig für Tau sind. Sie sind auch schwieriger zu überqueren.
  • Perfectline-Profile haben eine 13-mm-Achse der Passnut, wodurch das Fenster gut gegen Entfernen oder mögliches Brechen geschützt ist. Die Haltbarkeit und Sicherheit der Fenster wird durch Stahlverstärkungen gewährleistet, die den Rahmen und die Flügel (ohne zusätzliche Verstärkungen) versteifen können Sie einen Flügel mit einer Breite von bis zu 1500 mm bauen). Die Verstärkungen verbessern auch die Einbruchschutzsicherheit der Fenster.

Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezension.

Seien Sie der Erste, der eine Kundenrezension abgibt “Perfectline Standard”

*

code

Preis auf Anfrage

Perfectline Standard

0,00